Wasa  
online
trends >>
Search in fr Search in en Search in de Search in nl Search in es Search in it Search in ru Search in pl Search in ar
196 996 163 Informationsquellen / 4 295 006 996 Analysierte Daten



22 apr
19:33
Italiens Bankensystem weiter auf Sparkurs
Italiens Bankensystem setzt weiterhin auf Sparkurs. 1.500 Filialen sollen im Laufe der nächsten drei Jahren geschlossen werden, stol.it.  So geht es aus den Angaben der italienischen Notenbank hervor. Seit 2007 hat Italiens Banksystem bereits 800 Filialen geschlossen. Dabei hat sich ihre Zahl von 32.800 auf 31.900 reduziert. Die Filialenkürzung...
buongiornosuedtirol.it   weniger als 13 stunden

21 apr
04:02
Kreutzfeldt kontra Kanzleramt - Klimaretter.info
Kreutzfeldt kontra Kanzleramt Klimaretter.info Und heute, wo 40.000 Jobs von der Offshore-Industrie abhängen – heute bekommt die Bundesregierung die Fortsetzung der Förderung vom SPD-dominierten Norddeutschland quasi aufgedrückt. Bild Teure Förderung der Offshore-Windkraft – eine Altlast ... und weitere »
spiralla.info  

21 apr
00:06
TT.com›Presse: 3,5 Millionen Jobs in EU dank deutscher...
TT.com›Presse: 3,5 Millionen Jobs in EU dank deutscher Industrienachfrage Tiroler Tageszeitung Online Zu den größten Profiteuren zählen demnach Polen, wo rund 600.000 Arbeitsplätze an der Nachfrage der deutschen Industrie hängen, sowie Tschechien, die Niederlande und Rumänien (jeweils mehr als 300.000 Jobs). „Etwa acht Prozent der...
spiralla.info  

19 apr
19:09
Kreutzfeldt kontra Kanzleramt - Klimaretter.info
Kreutzfeldt kontra Kanzleramt Klimaretter.info Und heute, wo 40.000 Jobs von der Offshore-Industrie abhängen – heute bekommt die Bundesregierung die Fortsetzung der Förderung vom SPD-dominierten Norddeutschland quasi aufgedrückt. Bild Teure Förderung der Offshore-Windkraft – eine Altlast ...
spiralla.info  

19 apr
18:56
USA verschieben Entscheidung über Ölpipeline-Projekt
Washington (afp) – Die US-Regierung hat die Entscheidung über ein umstrittenes Ölpipeline-Projekt zwischen den USA und Kanada auf unbestimmte Zeit verschoben. Die mit dem Projekt der Pipeline Keystone XL befassten Bundesbehörden, die ursprünglich bis Ende Mai Stellungnahmen abgeben sollten, hätten nun mehr Zeit, erklärte das...
csr-news.net  

18 apr
22:06
Polen und Tschechien größte Profiteure: Deutsche Industrie schafft...
Polen und Tschechien größte Profiteure: Deutsche Industrie schafft 3,5 ... RP ONLINE Zu den größten Profiteuren zählen demnach Polen, wo rund 600.000 Arbeitsplätze an der Nachfrage der deutschen Industrie hängen, sowie Tschechien, die Niederlanden und Rumänien (jeweils mehr als 300.000 Jobs). "Etwa acht Prozent der gesamten ...
spiralla.info  

17 apr
16:51
DIW: DAX-Konzerne schaffen mehr Jobs im Ausland als in Deutschland
Die DAX-Konzerne, also die 30 größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands, haben zuletzt deutlich mehr Arbeitsplätze im Ausland geschaffen als hierzulande. Das hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung ( DIW) herausgefunden. Während 2013 knapp 36.000 Jobs in anderen Ländern entstanden
t-online.de  

17 apr
12:27
Stellen: Dax-Firmen schaffen mehr Jobs im Ausland als daheim
36.000 Jobs außerhalb Deutschlands, 6000 hierzulande: Die Stellen-Bilanz der Dax-Konzerne ist eindeutig. Und: Dreiviertel der Umsätze werden ebenfalls im Ausland erwirtschaftet.
welt.de  

17 apr
12:27
Stellen: Dax-Firmen schaffen mehr Jobs im Ausland als daheim
36.000 Jobs außerhalb Deutschlands, 6000 hierzulande: Die Stellen-Bilanz der Dax-Konzerne ist eindeutig. Und: Dreiviertel der Umsätze werden ebenfalls im Ausland erwirtschaftet.
morgenpost.de  

17 apr
12:27
Stellen: Dax-Firmen schaffen mehr Jobs im Ausland als daheim
36.000 Jobs außerhalb Deutschlands, 6000 hierzulande: Die Stellen-Bilanz der Dax-Konzerne ist eindeutig. Und: Dreiviertel der Umsätze werden ebenfalls im Ausland erwirtschaftet.
abendblatt.de  

17 apr
12:27
Stellen: Dax-Firmen schaffen mehr Jobs im Ausland als daheim
36.000 Jobs außerhalb Deutschlands, 6000 hierzulande: Die Stellen-Bilanz der Dax-Konzerne ist eindeutig. Und: Dreiviertel der Umsätze werden ebenfalls im Ausland erwirtschaftet.
welt.de  

17 apr
11:27
Stellen: Dax-Firmen schaffen mehr Jobs im Ausland als daheim
36.000 Jobs außerhalb Deutschlands, 6000 hierzulande: Die Stellen-Bilanz der Dax-Konzerne ist eindeutig. Und: Dreiviertel der Umsätze werden ebenfalls im Ausland erwirtschaftet.
ad-hoc-news.de  

17 apr
08:50
Dax-Konzerne schaffen mehr Jobs im Ausland als daheim
Düsseldorf (AFP) - Die großen Dax-Konzerne haben dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) zufolge zuletzt deutlich mehr Arbeitsplätze im Ausland geschaffen als hierzulande. Während 2013 knapp 36.000 Jobs in anderen Ländern entstanden seien, hätten die Konzerne in Deutschland für lediglich 6000 neue Stellen gesorgt, sagte...
dtoday.de  

17 apr
08:40
Dax-Konzerne schaffen mehr Jobs im Ausland als daheim
Die großen Dax-Konzerne haben dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) zufolge zuletzt deutlich mehr Arbeitsplätze im Ausland geschaffen als hierzulande. Während 2013 knapp 36.000 Jobs in anderen Ländern entstanden seien, hätten die Konzerne in Deutschland für lediglich 6000 neue Stellen gesorgt, sagte DIW-Präsident Marcel...
yahoo.com  

17 apr
08:34
DIW-Chef: Dax-Konzerne schaffen viel mehr Jobs im Ausland als daheim
Die großen Dax-Konzerne haben dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) zufolge zuletzt deutlich mehr Arbeitsplätze im Ausland geschaffen als hierzulande. Während 2013 knapp 36.000 Jobs in anderen Ländern entstanden seien, hätten die Konzerne in Deutschland für lediglich 6000 neue Stellen gesorgt, sagte DIW-Präsident Marcel...
yahoo.com  

17 apr
07:40
Dax-Konzerne schaffen mehr Jobs im Ausland als daheim
Die großen Dax-Konzerne haben dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) zufolge zuletzt deutlich mehr Arbeitsplätze im Ausland geschaffen als hierzulande. Während 2013 knapp 36.000 Jobs in anderen Ländern entstanden seien, hätten die Konzerne in Deutschland für lediglich 6000 neue Stellen gesorgt, sagte DIW-Präsident Marcel...
ad-hoc-news.de  

17 apr
07:40
Dax-Konzerne schaffen mehr Jobs im Ausland als daheim
Die großen Dax-Konzerne haben dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) zufolge zuletzt deutlich mehr Arbeitsplätze im Ausland geschaffen als hierzulande. Während 2013 knapp 36.000 Jobs in anderen Ländern entstanden seien, hätten die Konzerne in Deutschland für lediglich 6000 neue Stellen gesorgt, sagte DIW-Präsident Marcel...
freenet.de  

16 apr
00:04
Vor 20 Jahren: EU-Nein kostet 12.000 Jobs
Volksabstimmung: Einen Verlust von jährlich bis zu 12.000 Arbeitsplätzen in Oberösterreich würde ein Nein bei der Abstimmung über einen EU-Beitritt Österreichs im Juni bedeuten.
nachrichten.at  

15 apr
10:50
Fwd: Newsletter: Steuern: Statt Entlastung Streit über Kommission
---------- Forwarded message ---------- From: KURIER.at Date: 2014-04-15 8:31 GMT+02:00 Subject: Newsletter: Steuern: Statt Entlastung Streit über Kommission To: pascal.alter@gmail.com Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier Newsletter vom 15.04.2014 Hoher Steuerdruck Steuern: Statt Entlastung Streit...
pascalalter.blogspot.com  

15 apr
10:03
Update Stellenabbau 2014 - Kahlschlag bei Europas Banken - 80'000 Jobs...
Dossier Stellenabbau 2014 Die geographische Einordnung erfolgt nach Firmensitz und entspricht deshalb nicht unbedingt dem Ort der Entlassungen. Wenn etwas Neues hinzukommt, wird die Sammlung mit entsprechenden Hinweisen erneut gepostet. (Dossier Stellenabbau 2013 finden Sie hier)
mycomfor.com  

15 apr
09:45
Nachwirkung der Finanzkrise: Europas Banken streichen 80.000 Jobs in...
Europas große Banken beschäftigen immer weniger Menschen: Im Vergleich zum Vorjahr sind es 80.000 Arbeitsplätze weniger. Das liegt auch an der schärferen Regulierung. Nur in einigen Spezialgebieten gibt es neue Stellen.
dasinvestment.com  

15 apr
09:18
Banken bauen 80'000 Jobs ab
Europas grösste Banken haben im vergangenen Jahr 80'000 Arbeitsplätze gestrichen - und eine Trendwende ist nicht in Sicht.
gmx.ch  

15 apr
08:14
US-Einzelhandelsumsatz mit stärkstem Plus seit langem
Washington (Reuters) - Die Amerikaner lassen wieder mehr Geld in den Geschäften. Die US-Einzelhändler steigerten ihren Umsatz im März mit 1,1 Prozent zum Vormonat so stark wie seit anderthalb Jahren nicht mehr, teilte das Handelsministerium am Montag mit. Analysten hatten mit einem Plus von 0,8 Prozent gerechnet, nach 0,7 Prozent im...
reuters.com  

15 apr
00:03
80.000 Jobs weg : Kahlschlag bei Europas Banken - n-tv.de NACHRICHTEN
n-tv.de NACHRICHTEN 80.000 Jobs weg : Kahlschlag bei Europas Banken n-tv.de NACHRICHTEN Die Finanzkrise hat in der Personalplanung der europäischen Banken Spuren hinterlassen. Zehntausende Bankmitarbeiter fanden sich auf der Straße wieder. Der anstehende Stresstest könnte die nächste Kündigungswelle auslösen. Europas größte Banken ......
techfun.eu  

14 apr
23:09
Banken: Förderbank KfW will Endkunden schneller bedienen - FOCUS...
FOCUS Online Banken: Förderbank KfW will Endkunden schneller bedienen FOCUS Online Im vergangenen Jahr verdiente die KfW erneut deutlich mehr als Deutsche Bank und Commerzbank zusammen. Schröder hatte bereits im Herbst auf ein sinkendes Ergebnis eingestimmt. Das Management der vom Bund (80 Prozent) und den Ländern (20 ... Staatliche Förderbank:...
newsundservice.info  

14 apr
23:07
80.000 Jobs weg : Kahlschlag bei Europas Banken - n-tv.de NACHRICHTEN
n-tv.de NACHRICHTEN 80.000 Jobs weg : Kahlschlag bei Europas Banken n-tv.de NACHRICHTEN Die Finanzkrise hat in der Personalplanung der europäischen Banken Spuren hinterlassen. Zehntausende Bankmitarbeiter fanden sich auf der Straße wieder. Der anstehende Stresstest könnte die nächste Kündigungswelle auslösen. Europas größte Banken ......
newsundservice.info  

14 apr
20:23
In a blistering editorial in the Oshkosh Northwestern, University of...
Barbara Beck Burmeister: Vote him OUT.
www.facebook.com/WisDems  

14 apr
20:06
Kahlschlag 2013: Europas Grobanken killen 220 Jobs - pro Tag
Manager Magazine : DE : 80.000 Jobs haben Europas grte Banken im vergangenen Jahr gestrichen, also knapp 220 pro Tag. Spitzenreiter bei dem Kahlschlag war ein italienisches Institut.
ad-hoc-news.de  

14 apr
20:05
Kahlschlag in der Bankenbranche
Es gibt viele Gründe, warum Europas größte Banken im Jahr 2013 insgesamt 80.000 Jobs streichen mussten. Einerseits greifen immer mehr Menschen auf...
kleinezeitung.at  

14 apr
19:32
Kahlschlag bei Europas Banken im Jahr 2013 - 80'000 Jobs abgebaut
Europas grösste Banken haben im vergangenen Jahr 80'000 Arbeitsplätze gestrichen – und eine Trendwende ist nicht in Sicht. Das Niveau vor der weltweiten Finanzkrise wird nach Einschätzung von Experten vermutlich nicht mehr erreicht. Schärfere Regulierungen machen viele Bankgeschäfte weniger profitabel.
tageswoche.ch  

14 apr
19:32
Kahlschlag bei Europas Banken im Jahr 2013 - 80'000 Jobs abgebaut
Europas grösste Banken haben im vergangenen Jahr 80'000 Arbeitsplätze gestrichen – und eine Trendwende ist nicht in Sicht. Das Niveau vor der weltweiten Finanzkrise wird nach Einschätzung von Experten vermutlich nicht mehr erreicht. Schärfere Regulierungen machen viele Bankgeschäfte weniger profitabel.
tageswoche.ch  

To access Twitter data for real time monitoring, please contact us